Futter für Hamster im Hamster Webshop!

47
Kaufen Sie Hamsterfutter für Ihren Hamster einfach im DRD Rodent Shop, dem Online-Hamster-Webshop für Ihren Hamster! Für Futter für Ihren Hamster sind Sie in unserem Hamster-Webshop genau richtig. Hier finden Sie verschiedene Arten und Marken von Hamsterf
Lesen Sie mehr
Sortieren nach:
€3,25 €2,99
Bestel nu
Auf Lager
  • Voor 17 uur besteld dezelfde dag verzonden
  • 10 jaar de GROOTSTE voor uw knaagdier
  • Zaterdag verzending
  • Voor 17 uur besteld dezelfde dag verzonden
  • 10 jaar de GROOTSTE voor uw knaagdier
  • Zaterdag verzending

Bestellen Sie Hamsterfutter & Zwerghamsterfutter einfach und schnell im DRD Rodent Shop ® Der Online Hamster Webshop für Ihren Hamster!

Hamsterfutter für Hamster und Zwerghamster Naturfutter

Für Futter für Ihren Hamster oder Zwerghamster sind Sie in unserem Hamster-Webshop genau richtig. Hier finden Sie verschiedene Sorten und Marken von Hamster- und Zwerghamsterfutter zu einem attraktiven Preis. Little One, Bunny Nature, Witte Molen, Hope Farms, Versele Laga, Beaphar usw. Bestellen Sie einfach und schnell in unserem Hamster-Webshop.

Ernährungsbedürfnisse des Hamsters und des Zwerghamsters

Hamster sind Körnerfresser (Samenfresser). Die Nahrung von Hamstern und Zwerghamstern besteht hauptsächlich aus Samen und einer kleinen Menge pflanzlicher Nahrung in Form von Kräutern, aber auch tierischen Proteinen. Hamster fangen kleine Insekten in freier Wildbahn, daher ist es gut, wenn ihr Futter auch tierische Proteine enthält.

Horten des Hamsters und des Zwerghamsters

Hamster & Zwerghamster tragen ihr Futter in ihren Backentaschen. Was Sie sehen, ist, dass der Hamster sein Essen in seine Backenbeutel stopft und es schnell zu seinem Haus oder seiner Speisekammer bringt. Der Transport von Lebensmitteln in den Backentaschen wird auch als „Hoarding“ bezeichnet. Dank des Backenbeutelmuskels wird das Futter in der Backentasche gehalten und der Hamster kann es sicher und schnell transportieren.

Alles in einem Klumpen oder eine Mischung?

Wenn Ihr Hamster oder Zwerghamster wirklich selektiv frisst, damit er nur die leckeren Dinge frisst, kann es ratsam sein, auf ein All-in-One-Knibble umzusteigen. Der Hamster kann auf diese Weise nicht mehr selektiv fressen. Jedes Stück hat seine eigene Zusammensetzung. Hamster brauchen einige Wochen, um sich an andere Nahrung zu gewöhnen. Es ist auch möglich, dass der Hamster weniger von dem All-in-One-Brocken frisst. Dies kann mit der Zusammensetzung des Krokettens zu tun haben. Einige All-in-One-Knabberartikel haben eine sehr vollständige Zusammensetzung, sodass weniger davon gegessen werden muss, um den gleichen Nährstoffbedarf zu decken.

Ist die Umstellung des Hamsterfutters gut?

Hamster sind viel weniger empfindlich als zum Beispiel ein Meerschweinchen oder Kaninchen. Der Futterwechsel ist bei diesen Tieren viel einfacher. Wir empfehlen jedoch, dass Sie für einige Tage immer Ihr eigenes Futter mit dem neuen Futter mischen.

Koprophagie bei Hamstern und Zwerghamstern

Wussten Sie, dass Hamster wie Kaninchen ihren eigenen nächtlichen Kot fressen? Ist es wirklich! Die Tiere tun dies, um Pflanzennährstoffe noch besser aufzunehmen und das im Darm produzierte Vitamin B12 aufzunehmen.

Anatomie von Hamstern und Zwerghamstern

Die Schneidezähne
Hamster haben Schneidezähne, die ständig wachsen. Das Futter muss daher noch einigermaßen bissfest sein (z.B. mit verschiedenen schälenbaren Samen)

Der Magen
Der Magen besteht aus zwei "Kammern", nämlich dem Vormagen und dem Drüsenmagen.Im Vormagen beginnt unter anderem die Vorverdauung der Fasern.

Der Anhang
Der 'Granivore' (Samen fressende) Hamster hat einen kleinen Blinddarm. Sie kann Rohfasern nur bedingt verarbeiten. Der optimale Rohfasergehalt im Futter liegt daher unter 10 %

Tierische Proteine
Tierische Proteine werden für den Stoffwechsel benötigt. Die Menge sollte sorgfältig auf die Bedürfnisse des Tieres abgestimmt werden.

Hoher Energiebedarf
Hamster sind wahre Energiebündel. Sie bewegen sich gerne und haben aufgrund ihres hohen Stoffwechsels einen höheren Energiebedarf.

Der natürliche Rhythmus der Lebensmittelsammlung

Hamster sind von Natur aus Sammler und haben nur für kurze Zeit Nahrung zur Verfügung. Im Winter wird alles knapp und so müssen sie im Sommer ihr Bestes geben, um die Nahrungsvorräte wieder aufzufüllen. Der Zwerghamster ist ständig damit beschäftigt, Nahrung zu suchen und aufzubewahren. Dieses Verhalten ist für viele Hamsterbesitzer sehr gut erkennbar.

Beim Sammeln von Nahrung folgt der Hamster seinem natürlichen Rhythmus. Er erkennt nicht, dass Sommer und Nahrungsverfügbarkeit bei uns zu Hause unendlich sind. Er sammelt gerne weiter und wenn man ihn machen lässt, baut sich ein guter Vorrat auf.

Energiereiches Essen zuerst

Das Leben in freier Wildbahn ist hart, wer nicht genug gesammelt hat, wird nicht überleben. Wenn Sie nicht genügend Fettreserven haben, wird es kalt und schwierig. Dies ist der Hauptgrund, warum Hamster zuerst energiereiche Nahrung zu sich nehmen. Ihr Instinkt zwingt sie dazu. Energiereiche Nahrung liefert Energie und ermöglicht den Aufbau einer Fettschicht. Letzteres hilft gegen die Erkältung und bietet einen Puffer, wenn es schwierig wird, Nahrung zu finden. Sie wissen einfach nicht, dass die Tiere bei uns zu Hause keine Angst davor haben müssen und fressen weiterhin das energiereiche Futter als erstes.

Unter energiereichen Lebensmitteln verstehen wir Lebensmittel mit einem höheren Gehalt an: (natürlichem) Zucker, Kohlenhydraten/Stärke und Fetten. Die Tiere fressen daher zuerst Süßigkeiten (Zucker/Kohlenhydrate), dann Obst (natürlicher Zucker), Erbsenflocken (Stärke) und Sonnenblumenkerne (Fette). Wir nennen diese Präferenz auch selektives Essen .

Wichtig: Kohlenhydrate, Zucker und Fette sind für Zwerghamster unverzichtbar. Sie brauchen diese Nährstoffe in Hülle und Fülle, um ihre energetische Existenz aufrechtzuerhalten. Zu viel von diesen Nährstoffen ist nicht gut, aber zu wenig ist genauso schlecht!

So verhindern wir selektives Essen!

Seien Sie streng!

Es gibt tatsächlich eine gute Möglichkeit, selektives Essen zu vermeiden, und das ist, streng zu sein. Die Tiere sollten die vorgeschriebene Futterportion bekommen und eine neue Portion erst, nachdem die alte gefressen wurde. Auf diese Weise ist selektives Essen nicht mehr möglich. Vielen Besitzern fällt es jedoch schwer, mit ihrem Liebling so streng zu sein.

Wenn du dich plötzlich entscheidest, beim Füttern streng zu sein, wirst du vielleicht feststellen, dass dein Hamster weniger frisst. Dies ist eine natürliche Reaktion des Tieres. Sein Nahrungsangebot nimmt ab und damit entsteht ein Gefühl der Knappheit. Er muss jetzt weniger essen, sonst übersteht er den Winter nicht (denkt er). Der Besitzer ist schockiert darüber, mein Tier frisst plötzlich weniger und nimmt wahrscheinlich auch ab. Das sind Zeichen, die wir nicht gerne sehen!

Ernährung anpassen

Es kann helfen, auf ein Futter mit einer anderen Zusammensetzung umzusteigen oder die Leckereien, die der Hamster mitnimmt, aus dem Futter zu nehmen und erst zu verabreichen, nachdem die anderen Dinge gefressen wurden.

Alles in einem Stück

Ein letzter Ausweg ist das All-in-One-Stück. Diese Kroketten sind alle gleich, d.h. es kann kein selektives Essverhalten und damit auch keine Mangelernährung geben. Der All-in-One-Brocken passt nicht ganz in den natürlichen Ernährungsplan. Die Tiere brauchen daher eine längere Eingewöhnungszeit, aber einmal an ein All-in-One-Knabbel gewöhnt, fressen sie es sehr gut und bleiben konditions- und gewichtsstabil.

Bei Kaninchen und Meerschweinchen hat sich das All-in-One-Kleinfutter bereits gut etabliert und ist eine der wichtigsten Fütterungsarten. Die Tiere sind in einer besseren Verfassung, wenn sie mit einem All-in-One-Brocken gefüttert werden.

Für einen Besitzer, der zu 100% sicher sein möchte, dass sein Tier immer alle Nährstoffe erhält, ist das All-in-One-Knabbel ein Glücksfall.

Es bleibt eine Kunst, die Essgewohnheiten des Hamsters im Gleichgewicht zu halten. Aufgrund seines Sammel- und damit Versteckverhaltens ist es manchmal eine ziemliche Aufgabe, alle Nahrungsvorräte zu finden. Wenn Ihr Hamster selektiv frisst, es aber ansonsten gut aussieht, besteht kein Grund zur Panik. Manche Tiere scheinen selektiv zu fressen, stimmen aber heimlich ihre Ernährung gut aus. Diese Tiere haben ein gutes Gewicht, schönes Fell und funkelnde Augen.

Hamster und Zwerghamster

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »