Chinchilla-Kräuter-, Obst- und Gemüsepellets

23
Unsere Pellets bestehen zu 100 % aus frisch getrockneten Zutaten. Den Pellets wird nichts zugesetzt. Beispielsweise bestehen Brennnesselpellets zu 100 % aus Brennnessel und Apfelpellets zu 100 % aus Äpfeln. Diese Premiumqualität sorgt dafür, dass die Pell
Lesen Sie mehr
Sortieren nach:
  • Vor 17 Uhr bestellt, selben Tag verschickt!*
  • Achteraf betalen
  • Sinds 2011 het BESTE voor knager & konijn!
  • Vor 17 Uhr bestellt, selben Tag verschickt!*
  • Achteraf betalen
  • Sinds 2011 het BESTE voor knager & konijn!

Kräuterpellets für Nagetiere und Kaninchen

Bei DRD Knaagdierwinkel® können Sie Chinchilla-Pellets mit Kräutern, Obst oder Gemüse einfach und schnell bestellen

Unsere Pellets bestehen zu 100 % aus frisch getrockneten Zutaten. Den Pellets wird nichts zugesetzt. Beispielsweise bestehen Brennnesselpellets zu 100 % aus Brennnessel und Apfelpellets zu 100 % aus Äpfeln. Diese Premium-Qualität sorgt dafür, dass die Pellets besonders ergiebig und zudem sehr gesund für die Tiere sind!

Wie sollten Sie die Pellets füttern?

Die Pellets können als Bereicherung verwendet werden. In diesem Fall können Sie sie gelegentlich über das Futter oder das Gehege streuen. Die Apfelpellets können auch als Snack verabreicht werden.

Wofür können die Pellets verwendet werden?

Die Pellets machen nicht nur als Snack Spaß, sondern auch als Belohnung zum Beispiel für einen Snackteller, eine Schnüffelmatte oder einen Snackball. Auf diese Weise erhält das Tier eine Herausforderung und eine Belohnung.

Gelegentlich können die Pellets auch im Gehege verstreut werden, so dass die Tiere aktiv danach suchen müssen. Das ist eine tolle Herausforderung und Aktivität, sodass Langeweile keine Chance hat!

Chinchilla-Webshop sichere Produkte für Chinchillas Ihre Chinchilla verdient auf jeden Fall einen echten Chinchilla-Spezialisten

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »