Nagermaterial für den Degu

105
Degus gehören zu den echten Nagern, wenn es ums Nagen geht. Sie nagen an allem. Da die Zähne der Tiere immer weiter wachsen, benötigen die Degus ständig Nagermaterial. Die Zähne werden durch Diät und Ernährung weitgehend abgenutzt
Lesen Sie mehr
Sortieren nach:
€5,99 €4,99
Jetzt bestellen
Auf Lager
€5,99 €4,99
Jetzt bestellen
Auf Lager
  • Voor 17 uur besteld morgen in huis!*
  • Persoonlijk & deskundig advies
  • Al 13 jaar een begrip!
€4,99 €3,99
Jetzt bestellen
Auf Lager
€4,99 €3,99
Jetzt bestellen
Auf Lager
  • Voor 17 uur besteld morgen in huis!*
  • Persoonlijk & deskundig advies
  • Al 13 jaar een begrip!

Nagermaterial für Degus und Nagerholz für die Degus

Bei DRD Knaagdierwinkel®, dem Degoe-Webshop für Ihre Degos, können Sie verantwortungsbewusstes Nagetiermaterial für Ihren Dego einfach und schnell kaufen!

Degus gehören zu den echten Nagetieren. Sie nagen an allem. Da die Zähne der Tiere immer weiter wachsen, benötigen die Degus ständig Nagermaterial. Durch die Ernährung und das Fressen von Heu verschleißen die Backenzähne weitgehend, doch viele Degus langweilen sich schnell und nagen mangels Nagermaterial an Teilen des Käfigs.

Zusätzlich zu strukturiertem und faserreichem Heu muss ein Degu auch Zugang zu Nagerholz haben, um seinen Nagerbedarf zu decken. Strukturreiche Fasern sorgen dafür, dass der Degu lange kauen muss. Durch das Kauen werden die Zähne abgenutzt, die im Laufe des Lebens wachsen. Das Tragen der Zähne ist sehr wichtig für die Gesundheit. Wenn Zähne nicht richtig abgenutzt werden, kommt es mit der Zeit zu Zahnproblemen, Problemen bei der Nahrungsaufnahme und damit auch zu Verdauungsstörungen. Bereits aufgetretene Zahnprobleme müssen von einem Tierarzt behandelt und behoben werden. Nur längeres Kauen auf großen Pflanzenfasern kann dazu führen, dass die Zähne ständig aneinander reiben und abgenutzt werden. Lange Faserpartikel sorgen für ein intensives Kauen und damit nicht nur für die notwendige Abnutzung der Zähne, sondern durch die längere Verweildauer der Nahrung im Mund auch dafür, dass Enzyme aus dem Speichel die Nährstoffe abbauen. Dies erleichtert die weitere Verdauung im Magen-Darm-Trakt. Essenspausen (zum Beispiel aufgrund einer zu energiereichen Ernährung) können zu schwerwiegenden Verdauungsstörungen führen und sollten vermieden werden. Normalerweise isst ein Degu über den Tag verteilt viele kleine Mahlzeiten und verbringt einen Großteil des Tages damit, Nahrung aufzunehmen.

Das Nagen von Holz wird von Nagetieren genutzt, um ihre Zähne abzunutzen. Da die Zähne von Nagetieren ständig wachsen, müssen sie regelmäßig angenagt werden, damit sie nicht zu lang und schief werden.

Wichtig ist, dass das Nagermaterial verantwortungsvoll und sicher ist, deshalb haben wir speziell für den Degu eine Auswahl an Nagermaterial ausgewählt, das wirklich für die Tiere geeignet ist. Da Degus empfindlich auf Diabetes reagieren, sollte auf die Verwendung von mit zuckerhaltigen Zusätzen angereichertem Nagermaterial verzichtet werden.

Die meisten Nagetiere nagen aus Langeweile oder aus dem Bedürfnis heraus (Zähne verschleißen).

Es wäre vielleicht auch schön zu wissen, dass Nagetiere hauptsächlich nagen, weil sie ihre Zähne abnutzen müssen. Jedes Nagetier hat dieses Bedürfnis zu nagen. Nagetiere können ihre eigenen Vorlieben haben, wenn es um die Art des Nagetiermaterials geht, das sie mögen. Ein Nagetier wird es lieben, an Weidenzweigen zu nagen, während ein anderes Nagetier sich für Limetten- oder Haselnusszweige entscheidet. Diese spezifischen Vorlieben machen viel Spaß und müssen von den Besitzern erfunden werden. Bei DRD Knaagdierwinkel ist das Bestellen immer einfach und schnell!

Wie schnell wachsen bei Nagetieren und Kaninchen Zähne?

Mäuse : Ungefähr 0,3 Millimeter pro Tag
Hamster : Ungefähr 0,3 Millimeter pro Tag
Rennmäuse : Ungefähr 0,4 Millimeter pro Tag
Ratten : Ungefähr 0,5 Millimeter pro Tag
Meerschweinchen : Ungefähr 2 bis 3 Millimeter pro Woche
Kaninchen : Ungefähr 2 bis 3 Millimeter pro Woche
Chinchillas : Ungefähr 1,5 Millimeter pro Woche
Degus : Ungefähr 1,5 Millimeter pro Woche

Ein Überblick über unsere Nagerholzsorten

  1. Linde: Linde wird wegen seiner weichen Konsistenz und seines Geschmacks geliebt und bietet Degus ein angenehmes Kauerlebnis. Lindenholz ist für seine weiche und leichte Textur bekannt. Es bietet ein mildes Knabbergefühl und ist daher für alle Degus geeignet, die weichere Materialien mögen. Linde hat einen leichten und milden Geschmack, was sie für Tiere ohne große Vorliebe attraktiv macht.

  2. Weide: Mit ihrer knusprigen Rinde und dem saftigen Inneren ist Weide eine beliebte Wahl für Degus, die gerne aktiv nagen. Weidenholz hat eine knackige Rinde und einen weichen Kern. Es bietet eine abwechslungsreiche Textur, die die Tiere zu schätzen wissen. Weidenholz hat einen natürlichen und leichten Geschmack, was es für nagende Degus attraktiv macht.

  3. Haselnuss: Haselnuss-Nagholz vereint Stärke mit Geschmack und ist somit eine nachhaltige und schmackhafte Wahl für Ihre Nagerfreunde. Haselnussholz hat eine feste Textur. Es bietet einen guten Widerstand für Degus, die gerne aktiv nagen. Haselnussholz hat einen charakteristischen Geschmack, den Degus zu schätzen weiß.

  4. Apfel: Apfelholz ist ein beliebtes Nagermaterial für Degus. Apfelholz hat im Allgemeinen eine mittlere Textur. Es bietet einen zufriedenstellenden Widerstand gegen Nagen, was ideal für Tiere ist, die gerne aktiv mit den Zähnen knirschen. Darüber hinaus hat Apfelholz einen milden und angenehmen Geschmack. Dieser subtile Geschmack kann die Neugier von Degus wecken und dazu führen, dass sie gerne am Holz nagen
  5. Birke: Der leichte und luftige Charakter der Birke macht sie zu einer vielseitigen Wahl, perfekt für Degus mit unterschiedlichen Nagvorlieben. Birkenholz hat eine leichte und luftige Textur. Es ist für Tiere geeignet, die etwas weniger dichte Materialien bevorzugen. Birkenholz hat einen milden Geschmack und ist daher eine vielseitige Wahl für eine Vielzahl von Nagetieren und Kaninchen.

  6. Buche: Mit seiner robusten Struktur bietet Buche eine langanhaltende Herausforderung beim Kauen für Degus, die gerne herausgefordert werden. Buchenholz hat eine robuste und langlebige Struktur. Es bietet lang anhaltenden Nagspaß und ist für Tiere geeignet, die eine Herausforderung mögen. Buchenholz hat einen neutralen Geschmack, was es für Tiere ohne klare Vorliebe attraktiv macht.

  7. Kaffeeholz : Kaffeeholz wird aus Kaffeepflanzen hergestellt und hat im Allgemeinen eine weiche und glatte Textur, die für Degus sehr interessant ist. Der Geschmack von Coffeewood ist ein natürlicher, erdiger Geschmack. Degus können diesen Geschmack beim Nagen durchaus zu schätzen wissen. Kaffeeholz ist auch für seine Langlebigkeit bekannt, es hält als Kaumaterial lange.
  8. Holz und Kräuterzweige: Für Tiere, die eine schmackhafte Abwechslung mögen, bieten Holz und Kräuterzweige eine Kombination aus Nagervergnügen und Aroma.

Wie verwendet man Nagerholz für Degus?

  1. Platzierung im Gehege: Platzieren Sie das Nagerholz einfach im Gehege Ihrer Tiere. Sie knabbern instinktiv daran, wenn das Bedürfnis zum Nagen entsteht.

  2. Haltbarkeit: Nagholz hält lange und muss nicht bei jeder Reinigung des Geheges ausgetauscht werden. Nur nasses, nagendes Holz muss entfernt werden, um Schimmelbildung vorzubeugen.

Holz im Garten nagen oder draußen pflücken?

Wir raten dringend davon ab, Holz im Garten oder draußen zu pflücken. Unser Nagerholz wird unter geschützten Bedingungen geerntet und gereinigt und ist somit frei von möglichen Parasiten und Schadstoffen, die in der Natur vorkommen können. Die Verwendung unseres sorgfältig ausgewählten Nagerholzes gewährleistet ein sicheres und gesundes Nagererlebnis für Ihre Tiere.

Bestellen Sie jetzt und lassen Sie Ihre Degos das natürliche Nagervergnügen genießen!

Schenken Sie Ihrem Degus die Gaben der Natur mit unserem vielfältigen Sortiment an Nagerholz. Bestellen Sie noch heute und beobachten Sie, wie Ihr Degus das Nagerabenteuer genießt!

Degu-Webshop Ihr Degu verdient auf jeden Fall einen echten Degu-Spezialisten

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »