Alles für Ihre Chinchilla im Chinchilla Webshop!

Suchen Sie nach Chinchilla-Artikeln und -Zubehör? Dann sind Sie im DRD Rodent Shop® genau richtig. Sie finden bei uns eine große Auswahl an Chinchilla-Artikeln, wie Chinchilla-Futter, Spielzeug, Häuser, Nistmaterial, Nagetiermaterial, ...
Lesen Sie mehr

Bestellen Sie einfach und schnell alles für Ihre Chinchillas im DRD Rodent Shop ® Der Chinchilla Webshop für Ihre Chinchilla!

Chinchillabedarf und Artikel für Chinchillas Suchen Sie nach Chinchilla-Artikeln und -Zubehör? Dann sind Sie im DRD Rodent Shop ® genau richtig! Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Chinchilla-Artikeln, wie Chinchilla-Futter, Spielzeug, Häuser, Plateaus, Nagematerial, Bodendecker und vieles mehr.

Chinchillas sind sehr nette Nagetiere. Sie sind soziale Tiere, die in Gruppen leben. Sie sollten daher immer zusammen mit mindestens einem Kongener gehalten werden. Bei der Auswahl der Artikel haben wir den sozialen Charakter dieser Tiere berücksichtigt. Denken Sie an geräumige Häuser, in die sie alle passen, und an Spielzeug, an dem sie stundenlang sicher Spaß haben können. Außerdem sind nicht alle Produkte für Chinchillas sicher. Chinchillas sind echte Nagetiere. Die Produkte in unserer Chinchilla-Kategorie wurden von uns eingehend untersucht und erforscht und wurden für Chinchillas als sicher befunden. Kurzum, unsere Spezialisierung ist Ihr Vorteil! Darüber hinaus ist die Bestellung im DRD Chinchilla Webshop immer einfach und schnell.

Chinchillas (Chinchilla lanigera) sind süße, sanfte Tiere, die Aufmerksamkeit brauchen. Sie gehören zu den meerschweinchenähnlichen Nagetieren und stammen aus den Anden in Südamerika, sind abends und dämmerungsaktiv und schlafen am liebsten tagsüber.

Chinchillas sind kleine, blattfressende/herbivore (pflanzenfressende) Säugetiere und gehören zur Ordnung der Nagetiere. Sie sind hauptsächlich dämmerungs- und nachtaktiv, sehr gesellig und in freier Wildbahn leben sie als Paar mit ihren weiblichen Nachkommen in Familien. Auch wenn sie als Haustiere gehalten werden, sollten sie nicht allein gelassen werden. Sie fühlen sich zu zweit oder in der Gruppe wohl. Ein Chinchilla kann bis zu 20 Jahre alt werden und erreicht eine Körperlänge von etwa 26 cm und ein Gewicht von 400 bis 600 g.

Chinchillas sind in Südamerika beheimatet und leben dort in felsigen Berghängen in Küstennähe. Ihr Überleben ist stark bedroht und heute gibt es nur noch 2 kleine Restpopulationen im nördlichen Zentralchile.

Die Vegetation in ihrem Herkunftsland variiert und zeigt oft einen wüstenähnlichen Charakter. Sie bevorzugen vor allem trockene und spärlich bewachsene Hänge mit lockerer Vegetation aus Kakteen, Bromelien und Kleinsträuchern. Sie bauen ihre Höhlen in Felsspalten.

Aufgrund ihres weichen, dicken Fells mit einem Haarfollikel, aus dem mehr als 50 Haare wachsen , sehen sie aus wie Teddybären, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Obwohl Chinchillas kuschelig aussehen, sind es die meisten Chinchillas nicht. Sie sind großartige Haustiere, aber sie sind sensible Tiere, daher müssen sie mit Sorgfalt behandelt und angemessen untergebracht werden. Damit sie glücklich und gesund bleiben, brauchen sie eine spezielle Ernährung, die auf die Ernährungsbedürfnisse der Chinchilla abgestimmt ist. Auch zum Laufen und Springen brauchen die Tiere viel Bewegungsfreiheit. Sie sind also nicht wirklich einfach zu haltende Tiere.

Gehäuse

Chinchilla Zwei Chinchillas benötigen mindestens einen Quadratmeter Bodenoberfläche. Für jede zusätzliche Chinchilla kommt ein halber Quadratmeter hinzu. Die Unterkunft muss mindestens 1,5 Meter hoch sein. Chinchillas können sehr gut springen und sind sehr wendig. Je größer der Aufenthalt, desto besser! Es ist auch wichtig, die Möglichkeit zu bieten, mit Plattformen in verschiedenen Höhen zu springen. Allerdings sollten die Höhenunterschiede nicht zu groß sein. Halten Sie etwa 50 cm als maximalen Höhenunterschied ein. Es muss für jedes Tier ein Versteck im Käfig geben.
Chinchillas sind echte Nagetiere, daher ist es wichtig, einen nagetiersicheren Käfig zu haben. Der Käfig sollte absolut zugfrei sein und die Umgebungstemperatur zwischen 17 und 25 Grad liegen. Chinchillas vertragen Hitze nicht sehr gut. Außerdem sollte der Käfig an einem Ort stehen, an dem es tagsüber ruhig ist. Die Tiere sind nachtaktiv und schlafen tagsüber. Die Chinchillas müssen die Möglichkeit haben, ein Sandbad mit speziellem Chinchillasand zu nehmen. Das brauchen die Chinchillas, um ihr Fell zu pflegen. Außerdem muss natürlich ein Futternapf und eine Wasserflasche vorhanden sein.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »