Alles für Ihre Rennmaus im Rennmaus Webshop!

Gerbil Artikel und Zubehör? Dann sind Sie im DRD Gerbil Webshop genau richtig. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Rennmaus-Artikeln, wie z. B. Rennmausfutter, Spielzeug, Häuser, Nistmaterial, Nagetiermaterial, Laufräder und mehr...
Lesen Sie mehr

Kaufen Sie alles für Ihre Rennmaus einfach und schnell im DRD Nager Shop ® Der Rennmaus-Webshop für Ihre Rennmaus!

Rennmaus Webshop für Rennmäuse Suchen Sie Gerbil Artikel und Zubehör? Dann sind Sie im DRD Gerbil Webshop genau richtig. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Rennmaus- Artikeln , wie z . Im DRD Gerbil Webshop ist die Bestellung schnell und einfach.

Wussten Sie, dass es mehrere Rennmausarten gibt?

Es gibt verschiedene Arten von Rennmäusen, die als Haustiere gehalten werden:

Mongolische Rennmaus
Persische Rennmaus
Blasse Rennmaus - Ägyptische Rennmaus
Fettschwanz-Rennmaus

Die mongolische Rennmaus ist die beliebteste Haustierart. Daneben gibt es noch die etwas weniger bekannte Dickschwanz-Rennmaus. Die Fettschwanz-Rennmaus hat einen ganz anderen Körperbau als die mongolische Rennmaus, bei der der Schwanz zuerst auffällt. Der Schwanz der Fettschwanz-Rennmaus ist, wie der Name schon sagt, viel dicker als der der Mongolischen Rennmaus. Der Schwanz hat bei dieser Rennmausart eine andere Funktion. Denn darin werden Fette und Feuchtigkeit gespeichert. Je mehr Fett die Fettschwanz-Rennmaus zu sich nimmt, desto dicker wird ihr Schwanz. Die Ernährung der Fettschwanz-Rennmaus unterscheidet sich auch geringfügig von der der Mongolischen Rennmaus, da sie eher ein Insektenfresser ist. Dies ist auch an seiner spitzen Schnauze zu erkennen. Daher ist es wichtig, dass die Fettschwanz-Rennmaus neben ihrer Hauptnahrung auch eine (getrocknete) Insektenmischung erhält.

Die Mongolische Rennmaus ist ein kleines körnchenfressendes (samenfressendes) Säugetier und gehört zur Ordnung der Nagetiere. Er ist sehr sozial und lebt als Familie in der Natur. Sie sollten auch nicht alleine als Haustiere gehalten werden. Die Rennmaus ist tag- und nachtaktiv und hat eine Lebenserwartung von 3 bis 4 Jahren. Er hat eine Körperlänge von 10 bis 12 cm und ein Gewicht von etwa 70 bis 130 g.

Die Mongolische Wüstenrennmaus lebt in Steppen, Halbwüsten und Wüsten im Südosten der Mongolei sowie im benachbarten Russland und in China. Er hält sich gerne auf Feldern und Wiesen auf. Dort gräbt er Tunnel und baut Nester und Lagerräume. Rennmäuse haben ihre eigenen Ernährungsbedürfnisse.

Rennmäuse sind neugierige und sehr schnelle Tiere. Sie sind nacht- und dämmerungsaktiv. Dadurch eignen sie sich besonders für Menschen, die tagsüber arbeiten. Rennmäuse sind eigentlich keine Kuscheltiere, sie sind sehr schön anzusehen. Ursprünglich stammt die Rennmaus aus Nordafrika und Asien. Dort leben sie in warmen, trockenen Gebieten. Tagsüber suchen sie in ihren Höhlen Schutz vor der Hitze. Rennmäuse können bei richtiger Pflege etwa 3 bis 5 Jahre alt werden.

Verschiedene Gerbil-Arten

Mongolische Rennmaus : Die mongolische Rennmaus ist die bekannteste und beliebteste Rennmausart. Die Mongolische Rennmaus lebt in der Natur in Familienverbänden und sollte daher immer mit mindestens einem Artgenossen zusammen gehalten werden. Die mongolische Rennmaus hat einen langen, behaarten Schwanz mit einem Büschel am Ende.

Persische Rennmaus : Die persische Rennmaus ist größer als die mongolische Rennmaus sie kann auch etwas älter werden, 6 bis 8 Jahre. Der Schwanz ist lang, behaart und hat an der Spitze eine dunkle Quaste. Persische Rennmäuse sind Gruppentiere und sollten immer mit mindestens einem Artgenossen zusammen gehalten werden.

Fettschwanz-Rennmaus : Die Fettschwanz-Rennmaus hat etwas kürzere Beine als die anderen Rennmausarten. Wie der Name schon sagt, hat die Fettschwanz-Rennmaus einen dicken Schwanz. Der Schwanz ist etwa 4 bis 6 cm lang. Diese ist viel kürzer als bei den anderen Rennmausarten. Die Fettschwanzrennmaus ist sehr territorial und wird am besten alleine gehalten.

Umgang mit der Rennmaus

Versuchen Sie, die Rennmäuse so viel wie möglich in Ruhe zu lassen, wenn sie tagsüber schlafen. Eine Rennmaus kann aufgenommen werden, indem man sie ruhig von unten hochhebt. Eine Annäherung von oben kann auf das Tier bedrohlich wirken. Rennmäuse mögen es im Allgemeinen nicht, gestreichelt zu werden. Es ist jedoch nicht wahrscheinlich, dass sie beißen.

Alle Gerbil-Informationen auf einen Blick

In der folgenden Tabelle haben wir alle Informationen über die Rennmaus für Sie übersichtlich dargestellt. Wir haben die vier beliebtesten Rennmausarten zusammengestellt.

 

Mongolische Rennmaus

Fettschwanz-Rennmaus

persisch
Rennmaus

ägyptisch
Rennmaus

Residenz
LxB zusammen min.

5000cm 2
100 x 50 cm
4000cm 2
100 x 40 cm
5000cm 2
100 x 50 cm
5000cm 2
100 x 50 cm
Bodendecker
Nett

grabbar grabbar grabbar grabbar
Unterste Schicht
Höhe mind.

25/40cm 25/40cm 25/40cm 25/40cm
Ernährung

Vollständiges Rennmausfutter Die Fettschwanz-Rennmaus ist von Natur aus ein Insektenfresser, daher ist es notwendig, zusätzlich zu einem vollständigen Rennmaus-Futter (getrocknete) Insekten zu füttern.

Vollständiges Rennmausfutter Vollständiges Rennmausfutter
Nestmaterial

Ja Ja Ja Ja
Rückgeld
Aufenthalt nach ca

8 - 12 Wochen
Je nach Gruppengröße
8 - 12 Wochen 8 - 12 Wochen
Je nach Gruppengröße

8 - 12 Wochen
Je nach Gruppengröße
Laufrad
Durchmesser mind.

30cm 25/30cm 30cm 30cm
Hütte
oder Versteck


Mehrere,
je nach Gruppengröße.
Mindestens 1 größeres Haus
Mehrere
Mindestens 1 größeres Haus
Mehrere,
je nach Gruppengröße.
Mindestens 1 größeres Haus
Mehrere,
je nach Gruppengröße.
Mindestens 1 größeres Haus
Spielzeuge
Art und Zweck

verstecken, nagen,
entdecken, graben, tunneln
verstecken, nagen,
entdecken, graben, tunneln
verstecken, nagen,
entdecken, graben, tunneln

verstecken, nagen,
entdecken, graben, tunneln
Sandkasten

Ja Ja Ja Ja
Getränke
Verwalten über

Flasche aus nagetierresistentem Material oder durch Flaschenhalter geschützt

Flasche aus nagetierresistentem Material oder durch Flaschenhalter geschützt Flasche aus nagetierresistentem Material oder durch Flaschenhalter geschützt Flasche aus nagetierresistentem Material oder durch Flaschenhalter geschützt

Verhütung
Parasit, Wurm

Keine Notwendigkeit für eine vorbeugende Behandlung,
nur mit Symptomen.
Keine Notwendigkeit für eine vorbeugende Behandlung,
nur mit Symptomen.
Keine Notwendigkeit für eine vorbeugende Behandlung,
nur mit Symptomen.
Keine Notwendigkeit für eine vorbeugende Behandlung,
nur mit Symptomen.

Lebensstil
Zusammen oder allein
Sozial

Mongolische Rennmäuse sollten mindestens paarweise gehalten werden. Fragen Sie immer den Züchter oder das Tierheim um Rat.

Einsam/Allein

Fettschwanz-Rennmäuse sollten einzeln gehalten werden.

Sozial

Mongolische Rennmäuse sollten mindestens paarweise gehalten werden. Fragen Sie immer den Züchter oder das Tierheim um Rat.
Sozial

Mongolische Rennmäuse sollten mindestens paarweise gehalten werden. Fragen Sie immer den Züchter oder das Tierheim um Rat.

geöffnete Augen

16-20 Tage 10-14 Tage 16-20 Tage 10-14 Tage
Besonderheiten Mongolische Rennmäuse können in jungen Jahren Epilepsie entwickeln.

Die Tyzzers-Krankheit kann bei Rennmäusen auftreten.
Die Fettschwanzrennmaus hat einen dicken Schwanz, in dem sie Feuchtigkeit und Fett speichert. Je dicker der Schwanz, desto mehr hat er gespeichert.

Die Fettschwanz-Rennmaus ist ruhiger als die mongolische Rennmaus
   

Rennmaus Webshop für Rennmaus Produkte

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »