Frische Hamsterpflanzen

18
Hamster fressen in freier Wildbahn von Natur aus Pflanzen, weshalb es so schön ist, ihnen diese in ihrem Gehege anzubieten. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die verabreichten Pflanzen für die Tiere wirklich unbedenklich sind. Zum Glück haben Sie uns d
Lesen Sie mehr
Sortieren nach:
  • Voor 17 uur besteld morgen in huis!*
  • Persoonlijk & deskundig advies
  • Al 13 jaar een begrip!
€8,99 €7,99
Jetzt bestellen
Auf Lager
  • Voor 17 uur besteld morgen in huis!*
  • Persoonlijk & deskundig advies
  • Al 13 jaar een begrip!

frische Nagetierpflanzen für Hamster, Meerschweinchen und Kaninchen

Bestellen Sie die schönsten frischen Hamsterpflanzen einfach und schnell bei DRD Knaagdierwinkel®

Hamster fressen in freier Wildbahn von Natur aus Pflanzen, weshalb es so schön ist, ihnen diese in ihrem Gehege anzubieten. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die verabreichten Pflanzen für die Tiere wirklich unbedenklich sind. Zum Glück haben Sie uns dafür! Wir wissen genau, welche Pflanzen Sie Ihren Tieren bedenkenlos geben können.

Kann man Hamsterscaping mit echten Pflanzen betreiben?

Das Hamsterherz schlägt jetzt höher, denn eine frische Pflanze im Gehege ist natürlich die ultimative natürliche Dekoration des Hamstergeheges. Wir können damit eigentlich in jede Richtung gehen, abhängig von der Bodenbedeckung. Wenn Sie einen „erdähnlichen“ Bodendecker wie Humus verwenden, können Sie die Pflanzen auch direkt in den Boden pflanzen. Die Wurzeln wachsen dann weiter im Boden. Auf diese Weise haben Sie eine mehrjährige Pflanze im Gehege. Wie schnell die Tiere die Pflanze fressen, hängt von der Nagetierart ab. Mäuse, Zwerghamster und Feldhamster haben es mit den Pflanzen oft schonender. Rennmäuse hingegen knabbern eher daran.

Beim Hamster-Scaping können Sie die Pflanze auch in einen Topf im Gehege stellen. Dies hat den Vorteil, dass die Pflanze leichter aus dem Gehege entfernt werden kann, um ihr Wachstum zu ermöglichen.

Können Hamster und Zwerghamster dank frischer Pflanzen ein natürliches Verhalten zeigen?

Die Pflanzen sind nahrhaft, gesund und haben auch eine sehr schöne dekorative Funktion, aber es gibt noch etwas anderes, das wir nicht vergessen sollten. Die Pflanzen fördern das natürliche Verhalten von Nagetieren. In freier Wildbahn verbringen Nagetiere die meiste Zeit damit, nach Nahrung zu suchen, und Kaninchen fressen tatsächlich den ganzen Tag über. Pflanzenfresser (Tiere, die Pflanzen fressen) haben ein Magen-Darm-System, das nur dann funktionieren kann, wenn ständig neue Nahrung aufgenommen wird. Das neue Futter schiebt das alte Futter sozusagen durch den Darm, weshalb es sehr wichtig ist, dass Kaninchen den ganzen Tag über Heu zur Verfügung haben.

In freier Wildbahn wählen Tiere ihre Nahrung selbst, ein Großteil der Nahrung besteht jedoch aus frischen Pflanzenteilen. Diese werden aufgrund ihrer Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Proteine, aber auch aufgrund ihrer medizinischen Wirkung ausgewählt. Viele Pflanzen sind für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt. Die Tiere wissen das besser als jeder andere und suchen auch in der Wildnis instinktiv nach der richtigen Pflanze für ein Leiden.

ACHTUNG! Die Pflanzen sind für den Verzehr durch Nagetiere bestimmt, nicht als Zierpflanzen für den Haushalt. Um die Pflanzen lebendig und schön zu halten, sind einige Pflanzenkenntnisse erforderlich.

Hamster und ZwerghamsterIhr Nagetier und Ihr Kaninchen verdienen auf jeden Fall einen echten Spezialisten

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »