Heu für Degus

44
Für Heu für Ihre Degoes sind Sie in unserem Degoe-Webshop genau richtig! Heu liegt Degus sehr am Herzen. Denn Degus hat einen sogenannten „vollen Magen“. Ihr Magen ist nicht sehr muskulös und kann daher das Essen nicht selbstständig zum nächsten stricken
Lesen Sie mehr
Sortieren nach:
€4,95 €3,95
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€3,99 €2,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€29,95 €25,95
Informatie

Deliverytime

Nicht auf Lager
€3,99 €2,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€3,99 €2,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€3,99 €2,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
  • Voor 17 uur besteld dezelfde dag verzonden!
  • Achteraf betalen!
  • 10 JAAR het BESTE voor knager & konijn!
€5,99 €4,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
  • Voor 17 uur besteld dezelfde dag verzonden!
  • Achteraf betalen!
  • 10 JAAR het BESTE voor knager & konijn!
€7,99 €5,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€19,95 €16,95
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€2,99 €1,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€5,99 €4,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager

Degu-Heu ist faserreiches Heu für Degus

Bestellen Sie Heu für Ihre Degoes einfach und schnell im DRD Rodent Shop ® Der Online-Degoe-Webshop!

Für Heu für Ihre Degoes sind Sie in unserem Degoe-Webshop genau richtig! Heu liegt Degus sehr am Herzen. Denn Degus haben einen sogenannten „Vollmagen“. Ihr Magen ist nicht sehr muskulös und kann daher die Nahrung nicht selbstständig zum nächsten Darmabschnitt transportieren. Dies wird angeblich von den folgenden Nahrungsportionen übernommen. Das erklärt auch, warum Degus im Durchschnitt viele kleine Portionen pro Tag zu sich nehmen. Ihre Ernährung besteht hauptsächlich aus Ballaststoffen!

Der große Anhang von Degoes ist der sogenannte Gärraum. Dorthin gelangen die feinen Ballaststoffe des Heus. Dort werden sie von speziellen Bakterien in Proteine, Vitamin B und Vitamin K umgewandelt.

Degus haben ein ausgeprägtes Nagebedürfnis. Deshalb brauchen sie vor allem ein struktur- und faserreiches Heu. Das Heu dient nicht nur als Nahrung, sondern auch zur Deckung des Nagebedarfs. Ein hochwertiges Heu erkennt man an einer Reihe von Punkten.

  • riechen . Heu sollte frisch riechen. Wenn das Heu staubig und muffig riecht, kann es Schimmel enthalten. Das ist nicht gesund für Tier und Besitzer.
  • Gefühl . Das Heu sollte aus langen, knusprigen Halmen bestehen.
  • Vermeidung von Giftpflanzen . Ein verantwortungsbewusster Heuproduzent kennt sein Land und weiß, worauf zu achten ist. Eine regelmäßige Kontrolle auf giftige Pflanzen ist notwendig.
  • Unbehandelte Naturgebiete . Eine hohe Kräutervielfalt im Heu ist sehr gesund. Es ist auch wichtig, dass die Natur geschützt wird.
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »