JR Farm Apfelbaumernte
Apfelbaumernte €3,99 €4,99

Apfelbaumernte

€4,99 €3,99
Auf Lager
  • GROOTSTE Knaagdierwinkel van Europa
  • ALLE producten 100% knaagdiervriendelijk!
  • Für 17 Uhr bestellt morgen zu Hause
Haben Sie eine Frage?

Haben Sie eine Frage?

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Sprechen Sie uns gerne an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produktbeschreibung

JR Farm Apple Tree Harvest für Nagetiere & Kaninchen!

Bienen- und schmetterlingsfreundliche Nagerkräuter Die JR Farm Apple Tree Harvest wird von pflanzenfressenden (pflanzenfressenden) Nagetieren wie Meerschweinchen, Kaninchen, Chinchilla und Degu geliebt! Der Apfelbaum gehört zur natürlichen Nahrung vieler Nagetiere und Kaninchen. Sie begegnen dem Apfelbaum regelmäßig in freier Wildbahn und knabbern gerne an den Zweigen. Der Apfelbaum ist reich an Ballaststoffen und Vitaminen und die Zweige helfen, die Zähne abzunutzen. Ein natürlicher Snack und Spaß für ein natürliches Nagergehege!

100% natürlich Direkt vom Bauern!
Hilft beim Zähne tragen
Enthält Vitamine und Mineralstoffe
✔ Bekämpft Langeweile
Ideal für Hamster- und Gerbilscaping !

Ist die Apfelbaumernte für Hamsterscaping & Gerbilscaping geeignet?

Ja, natürlich! Es ist sehr schön für Hamsterscaping zu verwenden, nicht nur als natürliche Dekoration, sondern auch als gesundes und natürliches Nagenmaterial, um die Zähne der Tiere abzunutzen. Es ist eigentlich ein sehr natürlicher Ansatz, wie auch die Wildtiere ihre Zähne tragen, sie tun dies, indem sie an verschiedenen Arten von Ästen nagen, also appelliert die Apfelbaumernte in diesem Sinne an das natürliche Verhalten von Nagetieren und Kaninchen!

Mögen alle Nagetiere und Kaninchen die Apfelbaumernte?

Ja sicher! Die Apfelbaumernte fällt unter die Ernte mit Blättern , die sich von der Ernte mit Samen oder der Ernte mit Kräutern unterscheidet. Die Ernte mit Blättern eignet sich am besten als Nahrung für herbivore (pflanzenfressende) Nagetiere (Meerschweinchen, Chinchilla, Degu) und Kaninchen. Diese Tiere fressen gerne die Blätter als Ballaststoffquelle und knabbern dann an den Ästen mit der zusätzlichen Funktion, die Zähne abzunutzen.

Die kornfressenden (samenfressenden) Nagetiere wie Mäuse, Zwerghamster, Hamster, Rennmäuse und Ratten fressen die Blätter weniger schnell, sie tun dies nur, wenn sie zusätzliche Ballaststoffe benötigen. Die Apfelbaumernte wird hauptsächlich als zusätzliche Faserquelle und als gesundes Nagematerial für diese Tiere verwendet.

Ist Nagen wichtig für Nagetiere?

Einige Nagetiere nagen sehr aktiv an Holz, andere überhaupt nicht. Es ist einerseits Geschmackssache, andererseits aber auch eine Frage des Bedarfs. Wenn ein Nager nicht nagen muss, weil die Zähne durch Futter, Heu oder andere Knabbereien auf einer guten Länge bleiben, dann wird er weniger an Holz nagen. Es ist gut, immer natürliches Nagematerial anzubieten, damit die Tiere immer nagen können, wenn sie nagen müssen.

Nageholz wird von Nagetieren verwendet, um ihre Zähne abzunutzen. Da die Zähne von Nagetieren immer wachsen, müssen sie regelmäßig gekaut werden, damit sie nicht zu lang werden und schief werden.

Wie lange dauert die Apfelbaumernte?

Das ist sehr unterschiedlich, für welches Tier man es einsetzt und was die Nagebedürfnisse der Tiere sind. Wenn sie ein großes Nagebedürfnis haben und die Zähne dringend geschärft werden müssen, ist die Ernte schnell vernascht, aber in der Praxis sehen wir tatsächlich, dass Tiere regelmäßig daran knabbern und die Ernte mehrere Wechsel dauert.

Hat die Ernte immer so schöne grüne Blätter?

Leider ist das nicht immer der Fall. Die Ernte wird getrocknet, sodass auch die Blätter getrocknet werden. Wie in der Natur lösen sich die Blätter beim Trocknen schnell ab. Neben dem Trocknungsprozess beeinflusst die Natur auch die Form und Fülle dieses Naturprodukts und kann deutlich von der Ernte auf dem gezeigten Foto abweichen.

Was ist die Funktion der Apfelbaumernte?

Anfangs hat die JR Farm Appelboom-Ernte die Funktion, Holz zu nagen, um die Zähne abzunutzen. Die trockenen Blätter, die auf den Zweigen oder in der Verpackung mitreisen, sind eine zusätzliche Ballaststoffquelle für die Tiere oder können als grüne Dekoration für Hamster-Scapes verwendet werden. Schließlich kann die Apfelbaumernte als Dekoration für das Hamsterscaping verwendet werden.

Wie wird die Apfelbaumernte bei uns gelagert?

Es ist schön zu wissen, dass wir diese Ernte direkt vom Hersteller beziehen und somit eine sehr gute Frische bieten können. In unserem Lager wird die Ernte kühl, trocken und UV-frei gelagert. Letzteres ist wichtig, um den Abbau von Nährstoffen durch UV-Licht zu verhindern. Wir empfehlen daher, die Ernte immer dunkel, kühl und trocken zu lagern.

Apfelbaumernte Nagetier und Kaninchen

Die Ernte ist 100% naturbelassen, unbehandelt und kommt direkt vom Bauern. Aus diesem Grund kann es immer noch Biodiversität geben.

jr farm Nagersnacks und Futter für Nager und Kaninchen

Eigenschaften
Inhalt: 40 gramm
Komposition: Apfelbaum
Analyse: -
Fördert die Nahrungssuche: Ja, durch Streuen
Passend für: Nagetiere, Maus, Zwerghamster, Hamster, Rennmaus, Ratte, Meerschweinchen, Kaninchen, Chinchilla, Degu
Besonderheiten: Naturprodukt, daher können Farbe und Menge der Blätter/Blüten deutlich von der Abbildung abweichen. Zerbrechlich, was bedeutet, dass Zweige brechen können. Gebündelt, damit sich Zweige verheddern können.
JR Farm Apfelbaumernte
Bewertungen
10 / 10
Rian 17 Juni 2022

De blaadjes zijn er zo af, de takjes knagen ze ook graag aan.

6 / 10
Inka 03 April 2021

Mijn chinchillas mogen ze graag maar hebben het volgens mij toch liever appart de bladeren en takken. Want heb er 14 en dan komt het wel kostelijker uit...

10 / 10
Isolde 14 November 2020

Mooie takken voor hamsterscaping

6 / 10
Jamie Lee 01 September 2019

Konijnen laten veel liggen

10 / 10
Tessa 03 Juli 2019

Cavia’s vinden het heerlijk! Ieder week krijgen ze een andere smaak, maar deze bevalt goed. Ook onze ratjes vinden het leuk.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »