Trinkflaschen & Wassernäpfe für Gerbils im Gerbil Webshop

36
Bestellen Sie Trinkflaschen für Ihre Rennmäuse einfach und schnell im DRD Nager Shop® Der Rennmaus-Webshop für Ihre Rennmaus! In unserem Rennmaus-Webshop sind Sie an der richtigen Stelle für eine Wasserflasche für Ihre Rennmaus. Hier finden Sie verschiede
Lesen Sie mehr
Sortieren nach:
€1,95
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€7,95 €5,95
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€6,95 €4,95
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€6,99 €5,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€6,95 €4,95
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
  • Voor 17 uur besteld dezelfde dag verzonden!
  • Achteraf betalen!
  • 10 JAAR het BESTE voor knager & konijn!
€3,49
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€25,99 €24,99
Informatie

Deliverytime

Nicht auf Lager
€7,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€15,99 €13,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€24,99 €19,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€4,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
  • Voor 17 uur besteld dezelfde dag verzonden!
  • Achteraf betalen!
  • 10 JAAR het BESTE voor knager & konijn!
€2,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€7,95 €6,95
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€14,95 €12,95
Informatie

Deliverytime

Nicht auf Lager
€19,95 €15,95
Informatie

Deliverytime

Nicht auf Lager
€4,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager
€7,99 €6,99
Bestel nu

Deliverytime

Auf Lager

Rennmaus-Trinkflasche und Wasserflasche bzw. Wassernapf für Rennmäuse

Sie können Rennmaus-Trinkflaschen und Wassernäpfe einfach und schnell im DRD Nager Shop ® kaufen. Der Rennmaus-Webshop für Ihre Rennmaus!

Rennmäuse brauchen eine Trinkflasche, um hygienisch trinken zu können. Allerdings ist eine gute Trinkflasche eine Herausforderung, denn Rennmäuse sind echte Nagetiere! Dies sollte bei der Auswahl und Positionierung der Trinkflasche berücksichtigt werden. Fehlt es an Nagematerial oder Spielzeug , können die Gerbils anfangen, an ihrer Trinkflasche zu nagen. Die beste Option für Rennmäuse ist daher eine Trinkflasche aus Glas.

Welche Trinkflasche ist für Rennmäuse geeignet?

Rennmäuse sind echte Nagetiere und werden im Handumdrehen eine Plastiktrinkflasche anknabbern. Deshalb empfehlen wir für Rennmäuse eine Trinkflasche aus Glas. Dieser ist 100 % nagetierresistent und hält lange!

Warum gibt es Plastiktrinkflaschen in der Rennmaus-Kategorie?

Aber wir haben in dieser Rennmaus-Kategorie auch Plastiktrinkflaschen, warum? Denn es gibt auch Unterkünfte für Rennmäuse mit einem Dienstplanabschnitt. Dieser Gitterabschnitt bedeckt manchmal die gesamte Oberseite des Gehäuses und manchmal nur teilweise. An dem Gitter kann dann außen eine Plastiktrinkflasche befestigt werden, damit die Gerbils nicht zum Nagen daran herankommen können.

Nicht alle Rennmäuse nagen an der Trinkflasche. Manche Gerbils lassen die Trinkflasche in Ruhe, wir glauben es kaum, aber unsere Kunden weisen darauf hin, dass manche Gerbils dies nicht tun. Die Plastiktrinkflaschen haben wir für all diese süßen und guten Rennmäuse belassen, aber für die Racker empfehlen wir die Glastrinkflaschen!

Warum eine Trinkflasche für Rennmäuse?

Die bekannteste Form der Wassergabe ist die Trinkflasche. Dieser lässt sich einfach am Gehege anbringen und gibt den Rennmäusen den ganzen Tag über Zugang zu ihrem Getränk. Eine Trinkflasche ist zudem sehr hygienisch, da kein Schmutz hineingelangen kann. Es ist sehr wichtig, dass die Trinkflasche regelmäßig gereinigt wird, da sonst Algen und Bakterien darin wachsen können. Diese Mikroorganismen sind gesundheitsschädlich für Rennmäuse.

Hygienisch
✔Immer Zugang zu Wasser
Kontrollierbare Wasseraufnahme

Ein weiterer großer Vorteil einer Trinkflasche ist, dass Sie die Wasseraufnahme kontrollieren können. So können Sie sehen, wie viel Ihre Rennmäuse trinken, und das ist wichtig, um ihre Gesundheit im Auge zu behalten. Kranke Tiere, die nicht mehr trinken, sind besonders gefährdet und können durch Austrocknung schnell ihr Leben gefährden.

Kann ein Futternapf als Wassernapf für die Rennmäuse verwendet werden?

Es ist auch möglich, den Rennmäusen Wasser aus einem Trinknapf zu geben. Ganz wichtig ist, dass das Tränkebecken mehrmals täglich gewechselt und auf eine stabile Unterlage gestellt wird. Einen Wassernapf auf den Bodendecker zu stellen ist leider keine Option, da die Rennmäuse ihn dann untergraben.

Ist ein Wassernapf gefährlich für junge Rennmäuse?

Ja, ein Futternapf, der als Wassernapf verwendet wird, kann für junge Gerbil-Babys gefährlich sein. Das ist der Fall, wenn ein Wurf geboren wird und die Jungen schon ein bisschen herumlaufen, dann besteht die Möglichkeit, dass sie mit allen Konsequenzen im Wassernapf landen. Wenn ein Nest vorhanden ist, empfehlen wir, den Wassernapf auf einem Plateau zu platzieren, das die Jungen nicht erreichen können, und ihn erst anzubieten, wenn die Jungen groß genug sind, um selbstständig aus einem Wassernapf zu trinken.

Hänge die Trinkflasche einer Rennmaus auf

Wie im Bild oben zu sehen ist, kann die Trinkflasche für Hamster auf zwei Arten aufgehängt werden. Wir verwenden dieses Beispiel auch für die Rennmaus! Der eine Weg zwingt die Rennmaus dazu, auf den Hinterbeinen zu stehen und der andere Weg gibt dem Tier die Möglichkeit, auf vier Beinen zu trinken. Was ist besser? Kann man die Trinkflasche auch irgendwo dazwischen hängen? Wir beantworten alle Ihre Fragen zu Trinkflaschen!

hängender Trinkflaschenhamster Wie trinken Rennmäuse in freier Wildbahn?

Rennmäuse beziehen einen großen Teil ihrer Feuchtigkeit aus ihrer Nahrung . Samen, Pflanzenteile und Insekten enthalten bereits etwas Feuchtigkeit. Auch das ist bei uns möglich. Lebensmittel enthalten schließlich immer ein wenig Feuchtigkeit, ganz trocken gibt es nicht, sonst wäre es Staub. Wenn Sie Ihren Rennmäusen beispielsweise auch Grünfutter geben, erhalten sie einen größeren Teil der benötigten Feuchtigkeit aus dem Grünfutter. Möglicherweise stellen Sie dann fest, dass Ihre Rennmäuse weniger trinken. Das liegt daran, dass er genug Nährstoffe aus seinem Gemüse bekommt. Auch lebende Insekten wie Mehlwürmer enthalten viel Feuchtigkeit. Trotzdem bleibt es wichtig, immer eine Wasserquelle in Form einer Trinkflasche oder eines Wassernapfs anzubieten.

Eine andere Art, wie Rennmäuse trinken, besteht darin, die Tautropfen von Pflanzen mit ihren Pfoten zu lecken oder zu fangen. Dazu muss die Rennmaus aufrecht stehen und das machen sie gut! Eine Rennmaus ist im Gegensatz zu einem Meerschweinchen dazu bestimmt, aufrecht zu stehen. Sein ganzer Körperbau ist darauf ausgerichtet und so ist aufrechtes Stehen eine natürliche Körperhaltung einer Rennmaus. Das Trinken aus einer Trinkflasche ahmt tatsächlich die natürliche Trinkweise der Tiere nach.

Das Trinken aus einer Wasserschüssel scheint eine natürliche Einstellung zu sein, aber in freier Wildbahn treffen Rennmäuse selten auf Pfützen , aus denen sie trinken. Schließlich ist es in der Wüste sehr trocken und Feuchtigkeit muss auf anderem Wege gesucht werden.

Kann eine Rennmaus einen Nackenbruch bekommen, wenn sie aus einer Trinkflasche trinkt?

Nein auf keinen Fall. Es ist noch kein Fall dokumentiert und in der Praxis ist dies nicht möglich. In unserem Blog „ Halsbruch durch Trinkflasche bei Nagern & Kaninchen “ erklären wir weiter, warum dies nicht möglich ist.

Wie hoch sollte die Trinkflasche für Gerbils aufgehängt werden?

Wie bereits erwähnt, kann die Trinkflasche auf zwei Arten aufgehängt werden, nämlich etwas höher, damit die Rennmaus stehen muss, oder etwas niedriger, damit sie auf vier Beinen trinken kann. Beide Wege sind gut, aber alles dazwischen kann dem Rennmaus lästig werden, weil er nicht auf den Hinterbeinen stehen kann und auch einfach nicht auf vier Beinen, also eben nicht.

Wir wissen, dass dies bei Bodendeckern eine Herausforderung sein kann, daher kann es hilfreich sein, die Trinkflasche an einem Ort mit einer stabilen Oberfläche aufzuhängen. Also ein Ort, an dem die Rennmaus stabil ist, zum Beispiel ein Plateau oder in einem sandigen Teil des Geheges.

Rennmaus-Nagetier-Spezialist

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »