Diabetes & Medikamente für Nagetiere

KONVERSATION MIT DEM TIERARZT

Alles beginnt mit und ein Gespräch mit dem Tierarzt. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die möglichen Behandlungsmöglichkeiten. Es gibt einige Medikamente, die beispielsweise zur Behandlung von Diabetes bei Hamstern erfolgreich waren. Eine medizinische Behandlung von Diabetes kann riskant sein, da eine falsche Dosierung zu schweren gesundheitlichen Komplikationen und sogar zum Tod führen kann. Fragen Sie Ihren Tierarzt, ob es medizinische Behandlungen gibt, die für die spezifischen Gesundheitsbedürfnisse Ihres Nagetiers geeignet sind.

MÜNDLICHE MEDIKATION

Versuchen Sie es mit oralen Medikamenten. Glipizid und Bockshornklee werden häufig zur Behandlung von Diabetes bei kleinen Nagetieren verwendet. Beide Behandlungsmöglichkeiten werden oral verabreicht und müssen von einem Tierarzt verordnet werden. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Tierarztes.

Im Fall eines Hamsters werden Glipizid-Tabletten normalerweise zerkleinert und mit Wasser gemischt und dann dem Hamster zugeführt. Bockshornklee kann auch in Tabletten oder Pulver verabreicht werden. Tabletten können zu Pulver zermahlen und in einen Tee gegeben und dann in der Trinkflasche zum Hamster gegeben werden. Es kann schwierig sein, die Dosis zu regulieren. Diese Form der Behandlung ist auch nicht ungefährlich, da eine falsche Dosierung beispielsweise zu einem Koma führen kann. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die Risiken, bevor Sie mit der Behandlung beginnen.

INSULIN-INJEKTIONEN

Wenn zum Beispiel ein Tier an Typ-1-Diabetes leidet und sein Körper überhaupt kein Insulin produziert, ist die einzige Hilfe eine Insulinspritze. Die Injektionen müssen wahrscheinlich zweimal täglich oder öfter verabreicht werden. Es ist jedoch möglich, dass Ihr Tierarzt die Dosis entsprechend der Reaktion Ihres Tieres anpassen muss.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihrem Nagetier Insulin zu verabreichen, sollten Sie Ihr Blut wöchentlich testen lassen, um zu sehen, wie es auf die Medikamente reagiert und wie sich der Zuckerspiegel verhält. Da kleine Nagetiere wie Hamster so klein sind, kann es schwierig sein, die richtige Insulindosis zu finden.


Diabetes bei Nagetieren, Mäusen, Zwerghamstern, Mäusen, Rennmäusen, Degu

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »