Diabetes und Nagernahrung

Auf dieser Seite haben wir eine Auswahl der Ernährung getroffen, bei der keine Zucker zugesetzt werden und die eine niedrige Kohlenhydratzusammensetzung aufweist. Diese Futtermittel eignen sich für Tiere, die anfällig für Diabetes sind, nicht jedoch für T
Lesen Sie mehr

ERNÄHRUNG, DIE DIE CHANCE VON DIABETES MINIMIERT

Tiere, die eine genetische Prädisposition für Diabetes haben, können am besten eine natürliche und zuckerarme Ernährung erhalten. Das auf dieser Seite gezeigte Futter ist für diese Tiere geeignet.

ERNÄHRUNG FÜR EIN DIABEET

Leider gibt es kein spezielles Futter, das für ein Nagetier mit Typ-1-Diabetes geeignet ist: Die Ernährung eines Tieres mit Typ-1-Diabetes muss jederzeit von einem Tierarzt konsultiert werden. Dies hängt damit zusammen, dass der Zuckerspiegel eines diabetischen Tieres nicht gemessen werden kann und es daher schwierig ist, die Ernährung entsprechend anzupassen.

QUALITÄT VON RODENT FOOD GARANTIERT

Wir glauben, dass Nagetierfutter immer in Zusammenarbeit mit einem Tierarzt entwickelt, im Labor untersucht und unter optimalen Bedingungen verpackt werden muss. Geschieht dies nicht, kann die Qualität der Lebensmittel nicht zu 100% garantiert werden. Vitamine sind flüchtig oder UV-empfindlich. Ein Paket sollte daher niemals transparent sein. Außerdem müssen Verpackungen unter besonderen Bedingungen verpackt werden, da sonst wichtige Nährstoffe verloren gehen können. Der Weg, den eine natürliche Komponente zurücklegt, muss auch so kurz wie möglich sein, um absolute Frische zu gewährleisten.

DER FOOD-SCHRITTSPLAN BEI DIABETES

SCHRITT 1

Wechseln Sie zu einer Diät mit wenig Zucker (Feeds auf dieser Seite). Wenn Ihr Nagetier an Diabetes leidet, wird es für ihn schwierig sein, Zucker abzubauen und in Energie umzuwandeln. Daher sollten Sie die Zutaten der aktuellen Diät lesen und auf Zuckerzusätze wie Melasse, Zuckerrohr, Glukosesirup oder Fruktose prüfen. Wenn die Diät diese Zucker enthält, müssen Sie die Diät auf eine zuckerarme Diät umstellen.

Es gibt keinen speziellen diabetischen Nahrungsmittelmix für Nagetiere mit Diabetes auf dem Markt, aber Sie können Ihren Tierarzt bitten, einen Ernährungsmix für diabetische Nagetiere zu empfehlen.

SCHRITT 2

Vermeiden Sie süße Imbisse. Zuckerhaltige Snacks wie frisches Obst, verarbeitete Leckereien und sogar Karotten sind für einen Nager mit Diabetes schwer verdaulich. Versuchen Sie es stattdessen zu waschen und schneiden Sie Sellerie, Broccoli oder Spinat als Belohnung.

Geben Sie Ihrem Nagetier nur eine Leckerei pro Tag und stellen Sie sicher, dass Sie den Snack aus dem Käfig nehmen, wenn er nicht innerhalb eines Tages gegessen wird. Frisches Gemüse kann schnell verderben.

SCHRITT 3

Füttern Sie Ihren Hamster mit einer proteinreichen, ballaststoffreichen Ernährung. Diabetische Tiere können eine Diät aufnehmen, die aus 10-15% Eiweiß und 50% Ballaststoffen besteht. Sie können die reguläre Ernährung ergänzen, indem Sie ihnen Proteinquellen wie reines Tofu, gekochtes Hühnerfleisch, Putenfleisch oder Rührei geben. Diese müssen täglich in kleinen Mengen verabreicht werden. Gute Faserquellen sind zum Beispiel:

  • Luzern
  • Timothy Heu
  • Gemüse wie Brokkoli, Gurke, Blumenkohl und Spinat


SCHRITT 4

Gib deinem Nagetierkomplex Kohlenhydrate. Kohlenhydrate müssen reduziert werden, müssen jedoch nicht vollständig aus ihrer Ernährung entfernt werden. Wenn Sie Nagetieren Kohlenhydrate verabreichen, entscheiden Sie sich immer für komplexe Kohlenhydrate wie Haferkleie, Vollkorn oder brauner Reis. Die meisten Nagetierfuttermischungen enthalten ausreichend Kohlenhydrate. Fragen Sie Ihren Tierarzt, ob Sie die Nahrung mit komplexen Kohlenhydraten ergänzen müssen.

SCHRITT 5

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Nagetier regelmäßig bewegt. Regelmäßige Bewegung kann auch dazu beitragen, Diabetes bei Nagetieren zu verhindern und zu behandeln. Stellen Sie sicher, dass Ihr Nagetier viel Platz hat, um in seinem Käfig leben zu können. Hamster müssen immer ein Laufrad zur Verfügung haben. Dies kann das Auftreten von Diabetes bei einigen Hamstern verlangsamen.

  • Mandeln, Pistazien, Walnüsse : Aufgrund ihres Arginin- und Magnesiumgehalts sehr zu empfehlen! Es gibt sogar Studien, die diesen Nüssen Entzündungs- und Diabetes-Tumor 2 zuordnen.
  • Salat und Chicorée : Salat und Chicorée haben viele lösliche Ballaststoffe wie Inulin. Inulin reduziert Entzündungen in der Darmflora. Inulin kann auch in der Nährwertbeschreibung eines Hamsterfutters gefunden werden. Inulin ist ein Fructan, das natürlicherweise in Pflanzenzellen vorkommt. Inulin wird häufig als Insulinersatz verwendet.
  • Brokkoli: ist kohlenhydratarm und energiearm und extrem reich an Vitamin C.
  • Brennessel: Bekannt für seine medizinischen Wirkungen bei Diabetes. Sie können Brennnesseltee zubereiten und eine kleine (sehr verdünnte) Menge in die Wasserflasche geben.
  • Leinsamen enthält wenig Kohlenhydrate. Leinsamen ist eine gute Quelle für Lignane; Antioxidantien, die helfen, Herzkrankheiten und Krebs zu verhindern.


Gymnema, Kurkuma und Bockshornklee können den Blutzuckerspiegel senken. Insbesondere Bockshornkleesamen senken den Blutzuckerspiegel.

  • Kurkuma - senkt den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern
  • Gymnema - erhöht die Insulinproduktion durch die Bauchspeicheldrüse, reguliert den Blutzuckerspiegel, hilft bei der Regenerierung von Betazellen in der Bauchspeicheldrüse, die Insulin freisetzen, und verhindert, dass Adrenalin die Leber zur Glukoseproduktion stimuliert.
  • Bockshornklee - senkt den Blutzuckerspiegel


Andere Kräuter, darunter Knoblauch, Brennnessel, Guggulu, Pau d'arco, Katzenklaue, Damiana, Galega, Neem, Blaubeere (Blätter) und Ginkgo, verhindern Komplikationen, indem sie die Durchblutung verbessern, die Gefäßwände verstärken und oxidative Schäden verursachen. verhindern.

  • Knoblauch - vorteilhaft bei Diabetes Typ 2
  • Brennessel - reduzierter Blutzuckerspiegel


Diabetes und Nahrung für Nagetiere wie Mäuse, Hamster, Rennmaus, Zwerghamster und Degu

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »