Informationen zu Meerschweinchen im Cavia Webshop

Checkliste für Meerschweinchen Das Meerschweinchen

Obwohl sie in einigen Ländern auf der Speisekarte stehen, sind sie bei uns in den Niederlanden wertvolle Haustiere, die Sie innerhalb von 2 Sekunden lieben werden!

Die Art und Weise, wie das Meerschweinchen kommuniziert, ist sehr gut erkennbar. Die Pieptöne, sobald sich der Kühlschrank öffnet, und der fröhliche Blick, wenn er dich mit ein paar Leckereien sieht. Schön!

Meerschweinchen sind besonders freundliche Tiere, die in Gruppen leben. Ein Meerschweinchen kann daher bei uns zu Hause niemals alleine gehalten werden. Immer mindestens zwei Meerschweinchen.

  • System: Cavia tschudii, Familie Cavidae, Ordnung Rodenita
  • Kopf-Rom-Länge: 30 cm (20 bis 40 cm)
  • Körpergewicht: 450 bis 1.000 g (max. Bis zu 1.800 g), Männer sind größer als Frauen
  • Lebenserwartung : 6 bis 8 Jahre

Details der Anatomie des Meerschweinchens

Schwacher Muskelstoppmagen: Die Einnahme einiger kleiner Portionen pro Tag drückt die Nahrungsaufschlämmung in den hinteren Teil des Darms. Lebenslanges Wachstum von Schneidezähnen und Backenzähnen: Der Zahnverschleiß tritt beim Essen auf, weil die Zähne aneinander reiben. Die Dauer der Futteraufnahme wird beim Verzehr von fein gemahlenen Rohfasern länger. Relativ großer Anhang: Umwandlung feiner, roher zellulärer Substanzen durch die positive Darmflora in proteinreiche und Vitamin B-haltige blinde Darmschlüssel. Diese werden direkt vom Anus gegessen und durchlaufen einen zweiten Durchgang durch den Darm.

Mit CaviaDroom ist eine unbegrenzte Fütterung möglich, da es den Energiebedarf von Jungtieren während ihres Wachstumsprozesses erfüllt. auf die Bedürfnisse erwachsener Tiere.
TriMellos® haben eine 3-Faser-Mischung:

  • I. Rohfasern fördern den Zahnverschleiß.
  • I I. Feine Partikel (<0,3 mm) landen im Anhang und werden von der positiven Darmflora metabolisiert.
  • II. Partikel> 0,3 mm stimulieren die Darmbewegung. Plötzliche Änderungen am Futter müssen vermieden werden.


Verbreitung des Meerschweinchens in freier Wildbahn

  • ursprünglich aus Südamerika
  • • Tschudi-Meerschweinchen leben in großen Höhen in den Anden (1.600 - 4.200 m) in Peru, Bolivien und Argentinien.


Natürlicher Lebensraum des Meerschweinchens

  • offene Landschaften mit geringer Vegetation von Gräsern und Kräutern in der kargen Umgebung von Paramos und Puna
  • wilde Meerschweinchen bewegen sich in bewachsener Vegetation durch Netzwerke von Hohlräumen und Gruben


Guinea Pig Dream ist genau auf die Ernährung von Meerschweinchen zugeschnitten, die als Haustiere gehalten werden und alle notwendigen Nährstoffe, Vitamine, Mineralien und Mikronährstoffe enthalten.

Informationen und Lieferungen zu Meerschweinchen

Verhalten des Meerschweinchens

  • Haustiere sind tagsüber und in der Dämmerung aktiv, wilde Meerschweinchen sind hauptsächlich in der Dämmerung und nachts aktiv
  • • freundlich, in sozialen Gruppen mit Harems und territorialem Verhalten


Meerschweinchen machen sich mit Geräuschen bekannt und haben ein großes Repertoire an Geräuschen.

Fortpflanzung des Meerschweinchens

  • Geschlechtsreife: Frauen nach 4-6 Wochen Männer nach 3 - 10 Wochen
  • Zuchtreife: Weibchen nach 3-5 Monaten Männchen nach 2,5-5 Monaten
  • Wurfnummer: 2-3 pro Jahr
  • Rollengröße: 1-5 kleine pro Wurf
  • Tragezeit: 63-70 Tage
  • Geburtsgewicht: 50 g - 100 g, Nestlinge
  • Zitzenalter: ab Woche 6


Für einen optimalen Wachstumsprozess empfehlen wir CaviaDroom YOUNG für bis zu 5 Monate. Sie können dann das CaviaDroom BASIC-Tier füttern. Eine frühe Kastration der Männchen nach 6 Wochen ermöglicht es, ein Paar von Anfang an zu behalten.

Details der Reproduktion des Meerschweinchens

Frauen sind 6 bis 15 Stunden nach der Entbindung wieder fruchtbar (postpartale Brunst). Geschlechtsunterschiede: Die weibliche sexuelle Öffnung hat die Form eines "Y", während die männliche die runde sexuelle Öffnung und der Anus weiter voneinander entfernt sind.

Das Meerschweinchen füttern

Meerschweinchenfutter und Meerschweinchenfutter Foli-Pflanzenfresser: Die Nahrung besteht aus einer Vielzahl von Grünpflanzen, die mit Karotten, Gemüse und Obst ergänzt sind. Aufgrund des hohen Zuckergehalts dürfen Früchte nur in begrenzten Mengen angeboten werden. Geben Sie jeden Tag ausreichend gutes Heu sowie frisches Trinkwasser. Gib Zweige zum Nagen. Frische Lebensmittel können ab Woche 6 gegeben werden. Die Menge an frischem Futter und auch die Menge an Gras, die die Tiere im Freien essen dürfen, muss langsam erhöht werden, damit sich die Darmflora anpassen und Verdauungsprobleme verhindert werden können.

Ausgewogenes Rezept für eine lange Lebensdauer: Die Ernährungsbedürfnisse variieren je nach Lebensphase: Guinea Pig Dream ist genau darauf zugeschnitten, von JUNG bis SENIOR. Heu von geschützten Wiesen und FreshGras Heu zeichnen sich durch eine Vielzahl von Grünpflanzen und Kräutern (Biodiversität) aus. Die langen, knusprigen Stiele sorgen für optimalen Zahnverschleiß.

Gute Zusammensetzung von Meerschweinchenfutter

  • Rohprotein (Rp): 12 - 14%
  • Rohfett (RVe): 2 - 3%
  • Rohfasern (RVz): 18-22%
  • Rohfaser-Stärke-Verhältnis: mindestens 3: 1
    Ein optimales Rohfaser-Stärke-Verhältnis erfüllt den Energiebedarf erwachsener Tiere und / oder Erwachsener. die Wachstumsphase von Jungtieren. Dies schützt das Tier vor Übergewicht.
  • Calcium (Ca): Erwachsene Tiere: 0,6 - 0,8%, 0,6% Ca, um Blasenkorn / Steine zu vermeiden. Jungtiere: 0,9 - 1,0% für die Knochenbildung während der Wachstumsphase
  • Phosphor (F): 0,4 - 0,6% (Ca-F-Verhältnis: 1,5 - 2: 1)


Meerschweinchen Vitamin C Pillen Monokomponentenfutter (TriMello®) verhindert die Auswahl energiereicher Komponenten und vermeidet Nährstoffmängel. Die empfindliche Blinddarmflora kann sich dank einer schrittweisen Änderung des Futters allmählich anpassen. Der Übergang von stärkehaltigem, ballaststoffarmem Müsli oder Extrudat zum Häschenfutter ist einfacher, wenn Sie Nature Shuttle geben. TriMellos® mit Getreide und natürlichen, gesunden Bestandteilen sind der richtige Zwischenschritt beim Übergang zu stärkearmem, faserreichem Häschenfutter.

Meerschweinchen können selbst kein Vitamin C produzieren und benötigen eine tägliche Versorgung mit Vitamin C (10 - 20 mg pro kg Körpergewicht). Guinea Pig Dream enthält mindestens 600 mg stabilisiertes Vitamin C und deckt somit einen höheren Bedarf an Vitamin C bei Stresszuständen und Krankheiten ab.

Unterbringung des Meerschweinchens

Behalte es nicht einfach; Wir empfehlen, mindestens einige zu behalten: 1 kastrierter Mann und 1 bis 3 Frauen Bei einer Gruppe von Männern können nicht kastrierte Tiere nach Erreichen der Geschlechtsreife beißen. Nicht zusammen mit Kaninchen oder anderen Nagetieren halten.

Kaninchen und Meerschweinchen können nicht miteinander kommunizieren. Während sich Kaninchen mit Körpersprache (gegeneinander liegend, gegenseitige Körperpflege) und Gerüchen verständlich machen, kommunizieren Meerschweinchen durch Geräusche und Gerüche.

Position des Meerschweinchenkäfigs

  • Entwurf frei
  • kein direktes Sonnenlicht
  • relative Luftfeuchtigkeit unter 70%
  • optimale Umgebungstemperatur 18 bis 22 ° C.


Zugluft in Kombination mit hoher Luftfeuchtigkeit erhöht das Risiko von Infektionen der Atemwege. Um eine Assoziation mit Raubtieren zu vermeiden, muss sich der Käfig / Käfig auf einer Höhe befinden und die Öffnung muss sich auf der Seite befinden.

Größe des Meerschweinchenkäfigs

  • mindestens 120 x 60 x 50 cm (B x T x H) für 2 Meerschweinchen
  • Die Fläche muss für jedes weitere Tier 20% größer sein
  • bieten auch die Möglichkeit eines täglichen Laufs (unter Aufsicht!)


Die Entwicklung natürlichen Verhaltens, wie z. B. umfangreiche Erkundungen und Spiele, wird hauptsächlich dadurch angeregt, dass sich das Tier frei bewegen kann - auch zu Hause.

Meerschweinchenhaus Bodendecker für das Meerschweinchen

  • gutes saugmittel
  • geruchsbindend, sehr ammoniakbindend
  • staubarm
  • weich
  • regelmäßig ersetzt


Bettwäsche aus der Bunny Bedding-Serie, z. B. Absorber (am Boden des Käfigs) in Kombination mit Comfort oder Linum, weist alle guten Eigenschaften hochwertiger Bettwäsche auf. Meerschweinchen können optimal weitergehen.

Layout des Meerschweinchenaufenthaltes

  • 1 Haus mit zwei Öffnungen pro Tier
  • erhöhte Liegefläche
  • Ruten zum Beispiel. Zurück zu den Wurzeln Pflaumenwurzelvergnügen
  • Füttern Sie festes Ton- oder Keramikgeschirr ein (reinigen Sie das Geschirr täglich)
  • Trinkwasser in Flaschen oder Geschirr (Wasser täglich wechseln)
  • Heu in abdeckbarem Gestell


Wenn Wasser in einer Schale angeboten wird, fördert dies die Wasseraufnahme. Dies ist wichtig für die Behandlung von Harnsteinen, da überschüssiges Kalzium hauptsächlich über die Harnwege ausgeschieden wird. Leckeres Wasser normalisiert die Wasseraufnahme von Tieren, die kein Wasser trinken möchten.

Landrückzug für das Meerschweinchen

  • das ganze Jahr über möglich
  • bieten Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung (mindestens die Hälfte des Lofts muss im Schatten liegen), Regen, Wind und Raubtieren
  • Ergreifen Sie Maßnahmen gegen das Graben unter dem Zaun des Lofts
  • frostfreies Haus / Obdach


Insbesondere bei Meerschweinchen, die draußen in einem Käfig gehalten werden, muss ihre Rückseite täglich überprüft werden, insbesondere in den Sommermonaten, um Fliegenmaden (Myiasis) rechtzeitig zu bemerken.

Umgang mit dem Meerschweinchen

  • Meerschweinchen brauchen in den ersten Tagen der Gewöhnung viel Ruhe.
  • Meerschweinchen sind für Kinder ab 8 Jahren unter Aufsicht der Eltern geeignet
  • Heben Sie Meerschweinchen mit den Händen um Brust und Becken.
  • bunnyINTERACTIVE stimuliert Meerschweinchen sowohl geistig als auch körperlich, intensiviert die Bindung zwischen Besitzer und Tier und verbessert das Selbstvertrauen.


Die Enjoy Nature-Reihe bietet eine Vielzahl von Naturprodukten, die sich zum Aufbau eines Vertrauensverhältnisses während der Gewöhnungsphase und als Anregung für Spiel- und Aufklärungsverhalten eignen. Überprüfen Sie täglich die Gesundheit des Tieres, regelmäßig die Schneidezähne, den anogenitalen Bereich, das Fell und die Nägel. Eine Gewichtskontrolle muss einmal pro Woche durchgeführt werden.

Indikationen der Meerschweinchenkrankheit

Gewichtsverlust, weniger Futter- und Wasseraufnahme, verändertes Klumpen- und Harnverhalten sowie ein raues Fell sind Anzeichen für eine Krankheit.

Um die Ursache und die Behandlung festzustellen, muss so bald wie möglich ein Tierarzt konsultiert werden. Wenn die Zahnabnutzung des Meerschweinchens nicht gut verläuft, müssen die Behandlungen unter Vollnarkose von einem Tierarzt durchgeführt werden.

Meerschweinchen Nagetiere

Nagetier, Maus, Hamster, Rennmaus, Ratte, Meerschweinchen, Kaninchen, Chinchilla, Degu

Speichern Speichern

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »