Grundausstattung für den Degu

Degus sind echte Gruppentiere und sollten immer zusammen mit Artgenossen gehalten werden. In freier Wildbahn leben Degus in großen Gruppen. Sie sind aktiv und klettern, kraxeln und buddeln. Degus sind keine ausgestopften Tiere, sondern können mit der Hand

Degus sind echte Gruppentiere und sollten immer zusammen mit Artgenossen gehalten werden. In freier Wildbahn leben Degus in großen Gruppen. Sie sind aktiv und klettern, kraxeln und buddeln. Degus sind keine ausgestopften Tiere, sondern können mit der Hand gezähmt werden.

Bodendecker

In freier Wildbahn graben Degus ganze Tunnel. Um den Degus die Möglichkeit zum Graben zu geben, verwenden wir Cotton & Cotton als Bodendecker. Die Tunnel bleiben in dieser Bodenabdeckung schön an Ort und Stelle. Wir empfehlen eine Schicht von mindestens 20/30 cm Tiefe, aber je mehr desto mehr Spaß!

Schutz

Obwohl Degus Gruppentiere sind, ziehen sie sich gerne zurück. Wir empfehlen, für jedes Tier mindestens einen Unterstand zur Verfügung zu haben. Der Trixie Rindentunnel aus Holz ist ein schöner Unterschlupf, über den auch Degus klettern können. Als Zweitunterstand macht das Rodipet Degoe Haus Granit 33 cm viel Spaß! Dies ist ein geräumiges Haus mit zwei Öffnungen und einem abnehmbaren Granitdach. Das Granitdach bietet Abkühlung an heißen Sommertagen.

Nestmaterial

In der Natur sammeln Degus allerlei Dinge, die sie in ihr Nest mitnehmen können. Sie brauchen auch Nistmaterial. Das Hemp Nest Material besteht aus Hanffaser, bietet Schutz vor Zugluft und spendet eine wollige Wärme.

Klettern und Klettern

Degus lieben es zu klettern und zu klettern. Der Eckplateau-Rohling mit Rand kann an verschiedenen Stellen in der Unterkunft an den Gitterstäben befestigt werden. Das Plateau ist in 17, 30 und 40 cm erhältlich. Es macht Spaß, mehrere Tabletts in verschiedenen Größen zu verwenden. Neben Plateaus macht es auch viel Spaß, auf einem Wijrank zu klettern. Wichtig ist, dass es fest in der Unterkunft sitzt. Die XL-Variante ist ein schönes Klettergerüst für den Degus!

füttern

Degus brauchen eine Ernährung, die speziell auf die Ernährungsbedürfnisse des Degus abgestimmt ist. Wichtig ist, dass die Ernährung fettarm ist. In der Natur fressen Degus Gräser, Samen und trockene Pflanzenteile. Sie sind daher an knappe Nahrung gewöhnt. Das Care+ Degoefood von Beaphar besteht aus einem All-in-One Chunk. Dies verhindert ein selektives Essverhalten. Ein Degu benötigt etwa 10-15 Gramm Futter pro Tag.

Futternapf

Das Trockenfutter wird am besten in einem Futternapf angeboten. So ist für den Degu klar, wo das Futter angeboten wird und das Futter wird nicht verunreinigt. Der Trixie Keramik-Napf 10 cm ist in 4 verschiedenen Farben erhältlich. Es ist schön, für jeden Degu einen eigenen Futternapf in einer eigenen Farbe zu haben.

Heu

Neben der Fütterung von Brocken ist Heu äußerst wichtig. Degus sollte Heu unbegrenzt zur Verfügung haben. Dies ist wichtig für die Verdauung und den Zahnverschleiß. Die Ballaststoffe aus dem Heu sind für die Verdauung unbedingt notwendig. Außerdem sorgt das Mahlen des Heus dafür, dass sich die immer größer werdenden Backenzähne abnutzen können. Daher ist es sehr wichtig, dass die Degus immer Zugang zu Heu haben! Das Almwiesenheu von Vitakraft enthält einen natürlichen Gehalt an wohlschmeckenden Kräutern. Dieses Heu wird im Allgemeinen sehr gut gegessen.

Heuraufe

Wir bieten das Heu in einer Heuraufe an. Die Heuraufe sorgt dafür, dass der Aufenthalt nicht zur Sauerei wird. Die Trixie Metall-Heuraufe zum Aufhängen 20 cm mit Dach sorgt dafür, dass der Degus nicht von oben in die Heuraufe springen kann. Die Heuraufe ist aus nagefestem Material gefertigt.

Trinkflasche

Natürlich muss dem Degus immer frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Degus sind echte Nagetiere und müssen daher ein nagefestes Fleisch haben. Die Trixie Trinkflasche aus Glas 500 ML ist groß genug für mehrere Degus und kann nicht angenagt werden.

nagendes Material

Degus sind echte Nagetiere, die nagen wirklich an allem. Sie tun dies jedoch nicht nur. Sie haben ein so großes Bedürfnis zu nagen, weil die Zähne ein Leben lang weiter wachsen. Es ist daher sehr wichtig, ausreichend Nagenmaterial anzubieten, um Zahnproblemen vorzubeugen. Die Back to Instinct Herb Nawing Root von JR Farm ist eine harte Buchenwurzel, die mit schmackhaften Kräutern besonders attraktiv gemacht wurde. Außerdem sind Weidenzweige sehr gesund zum Knabbern.

Sandkasten

Degus brauchen einen Sandkasten mit Chinchillasand. Damit reinigen sie ihr Fell. Die Sandbox Green Chinchilla & Degoe besteht aus Zink und ist nagefest. Durch den hohen Rand landet möglichst wenig Sand neben dem Sandkasten. Der Sandkasten kann mit Chinchilla-Sand von Witte Molen gefüllt werden.

Laufrad

Ein Laufrad gibt dem Degus die Möglichkeit herumzulaufen. Ein Degu braucht ein Laufrad mit einem Durchmesser von mindestens 33 cm. Das Aluminium Laufrad ist von sehr hoher Qualität. Das Laufrad dreht sich sanft und leise und ist zu 100 % nagefest. Hervorragend geeignet für Degus!

Snacks

Natürlich wollen wir den Degus auch ab und zu verwöhnen. Seien Sie immer sehr vorsichtig, wenn Sie Snacks anbieten. Geben Sie keine zuckerhaltigen Produkte und möglichst kein Obst. Sie überfüttern Degus sehr schnell mit der Folge, dass die Degus zu dick werden und Verdauungsprobleme bekommen. Degoe Snack von JR Farm ist eine Mischung aus verantwortungsvollen Snacks.

Spielzeuge

Degus sind aktive Tiere und mögen es, beschäftigt zu sein. Sie mögen Spielzeug zum Knabbern. Der Natural Living Willow Ball von Trixie besteht aus 100% Weide und verhindert Langeweile. Der Degus wird den Ball komplett zerstören. Spaß garantiert!

Mit diesen Artikeln haben Sie eine gute Grundausstattung für Ihren Degus. Natürlich können Sie das Layout hin und wieder anpassen oder andere Dinge hinzufügen. Unten können Sie die Produkte ansehen und ganz einfach bestellen, was Ihnen gefällt. Haben Sie irgendwelche Fragen? Oder benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung des Chinchillageheges? Wir würden es gerne hören!

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »